Rentman CEO - Roy van den Broek

Rentmans Geschichte

  • Zurück zum Blog

  • Teilen

Wir werden häufig nach der Geschichte hinter Rentman gefragt. In diesem Interview beantwortet Unternehmensgründer Roy van den Broek einige Fragen zu den Anfängen von Rentman. Er erklärt, wie Rentman sich von einem einmaligen Projekt zum führenden Anbieter von Vermietsoftware mit über 50.000 Benutzern entwickelte.

 

Hintergrund in der Veranstaltungsbranche

Roy hatte sein erstes Vermietungsgeschäft für Licht und Ton im Alter von 16 Jahren. Er hatte bereits enge Beziehungen zu Vermietungsunternehmen in den Niederlanden und war in der Lage, auf branchenbezogenen Veranstaltungen mit vielen Menschen zu sprechen.

"Da ich früher ein Vermietungsunternehmen besaß und viel als Freiberufler arbeitete, merkte ich schnell, dass die verfügbaren Vermietungsmanagement-Lösungen bei den Leuten in der Branche kein hohes Ansehen hatten". - Roy van den Broek

Laut Roy wollten mehr Menschen online arbeiten und waren mit den Softwarepaketen, die sie aktuell verwendeten, nicht zufrieden. Als Informatikstudent sah Roy die Chance, eine bessere Lösung zu entwickeln.

Er fand schnell fünf Unternehmen, denen die Idee eines einfacheren, flexibleren Online-Tools gefiel und die bereit waren, zu investieren. Sie unterstützten seinen Wunsch nach Veränderung voll und ganz und waren von den Möglichkeiten einer neuen Lösung begeistert.

Da die Aufgabe für eine Person zu groß war, beschloss Roy, weitere Programmierer einzustellen, um sich weiter auf das "Projekt Rentman" zu konzentrieren. "Der Einstieg war einfach, weil ich sofort wusste, welche Funktionen und Module am wichtigsten waren, da ich selbst in der Branche tätig war".

 

Von einem einmaligen Projekt zu über 50.000 Benutzern

Rentman entwickelte sich schnell mit Hilfe des wichtigen Feedbacks von verschiedenen Arten von VT-Vermietern. Roy dachte, dass er nach diesem einmaligen Projekt wieder Lautsprecher vermieten würde. Es stellte sich jedoch heraus, dass die Leute mit seinem Produkt wirklich zufrieden waren.

Roy beschloss, bei der Entwicklung von Rentman zu bleiben: "Mir wurde schnell klar, dass Rentman nicht nur ein einmaliges Projekt sein würde. Es wuchs viel schneller als wir erwartet hatten, und jetzt arbeiten täglich mehr als 50.000 Personen mit unserer Software", erklärt Roy.

 

Entwicklung einfacher und benutzerfreundlicher Software

Rentman wurde schnell von vielen Unternehmen aus der Event- und Veranstaltungsbranche eingesetzt. Rentman führte eines der ersten Cloud-Tools für die Vermietverwaltung in den Niederlanden ein und diese Neuigkeiten verbreiteten sich schnell landesweit und international.

Heute wird Rentman in über 70 Ländern eingesetzt und beschäftigt mehr als 50 Mitarbeiter auf 2 Kontinenten, die hart an der Optimierung des Produkts arbeiten. Laut dem Gründer ist der wichtigste Aspekt von Rentman die Einfachheit.

Rentman bietet ein effektives Werkzeug für die Verwaltung deiner Vermietungsprojekte, deines Inventars und deines Personals. Man kann es schnell implementieren und einfach bedienen. Jeder, der mit Rentman anfangen möchte, kann dies innerhalb von Sekunden tun.

Die Cloud-basierte Anwendung erspart den Unternehmen Kosten, da sie keine zusätzliche Hardware anschaffen und sich nicht um die Wartung kümmern müssen. Außerdem ist kein Download erforderlich - man kann sich einfach über den Browser oder die mobile App einloggen und sofort loslegen.

Gratis starten

Starte gratis und merke, wie viel Zeit du sparen kannst